Meine Heimat: Entdeckungsfahrt ins westliche Saarland

Historisch-geografische Landeskunde

Die Tagesfahrt will Einheimische und Zugezogene, Alte und Junge mit grundlegenden Gegebenheiten der Landeskunde des Saarlandes vertraut machen und führt uns ins westliche Saarland. Im Mittelpunkt steht das Erleben der Landschaft und der kulturhistorischen Zeugnisse, die wir im Alltag oft nicht mehr wahrnehmen. Was ist typisch für die Region, wie ist es entstanden und warum hat es sich verändert?

Fahrt durch das Saartal vorbei an den Industrieanlagen bei Burbach, Völklingen und Dillingen zur Saarschleife. Ein Blick vom Aussichtspunkt der Cloef auf das bekannte Saarschleifen Panorama wird gewürzt mit einem Kurzvortrag über saarländische Geschichte. Anschließend besichtigen wir die Innenstadt von Merzig. Am Nachmittag besuchen wir Saarlouis, das als markantes Beispiel französischer Festungsbaukunst und kultureller Prägung an der Saar gelten kann. Zum Abschluss soll eine kleine Wanderung auf dem Saargau uns die natürlichen Reize der Landschaft eröffnen.

 

Abfahrt ist um 8:00 Uhr.

Hinweise:

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, evtl. Fernglas!

Zusteigemöglichkeiten werden noch bekannt gegeben

Dr. Hans-Joachim Kühn, Historiker

29. September 2007
08:00 Uhr bis
19:00 Uhr

Das westliche Saarland

Kulturfahrt

Villa Lessing