Anerkennung

Der Hauptpreis ist mit 10 000 Euro ausgestattet; bis zu zwei weitere Preise und ein Sonderpreis können vergeben werden. Insgesamt ist der Saarländische Schulpreis mit 20 000 Euro dotiert.

Eine Bewerbung ist für jede Schule ein wichtiger Schritt zur Selbstevaluation, bei dem sie sich vor allem auch ihrer Stärken bewusst wird. Und es können aus dem Verfahren Anregungen und Einsichten gewonnen werden für die weitere Schulentwicklung und ggf. für eine erneute Bewerbung in einer weiteren Ausschreibung. Jede Schule, die sich bewirbt, erhält ein individuelles Feedback durch ein Jurymitglied.

Die ausgezeichneten Schulen sollen ihre Konzepte und Programme sowie ihre Erfahrungen an andere weitergeben, z.B. bei Schulbesuchen, Vorträgen und Workshops, sich selbst beflügeln und andere zu eigener Initiative ermuntern.