ACHTUNG ABGESAGT: Politik und Wirtschaft – Verbündete oder Gegner?

In der sozialen Marktwirtschaft haben sowohl Politik als auch Wirtschaft zentrale Rollen. Doch wie interagieren sie und welche Auswirkungen haben Entscheidungen des einen Akteurs auf den anderen? Etwa in Steuerfragen, der Tarifgestaltung oder in der Ausgestaltung von Arbeitsplätzen.
In vielen Bereichen sind die Auswirkungen unmittelbar. Das Arbeitsrecht – gesetzt durch politische Organe – bestimmt zentral die Vertragsgestaltung am Arbeitsplatz. Im positiven wie im negativen.
Das Seminar mit Referent Thomas Schommer M.A. untersucht diese Interaktionen und Abhängigkeiten von Politik und Wirtschaft. Gerade auch im Hinblick auf die globale Vernetzung, die weltweite Konkurrenzsituation in der Wirtschaft und der immer noch nationalstaatlich organisierten Politik.

 

Inhalte:

  • Politische Gestaltungsanspruch und Realität
  • Global Player und nationale Regierungen
  • Wer schafft am Ende des Tages die Arbeitsplätze in einer Gesellschaft?

 

 

Referent:

Thomas Schommer, M.A.

Nach Abitur Ausbildung zum Bankkaufmann, Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Neuere Geschichte an der Universität des Saarlandes und der University of Wales College of Cardiff, Volontariat in einer PR-Agentur, seit 1996 freiberuflicher PR-Berater und Journalist.

16. April 2016
09:00 Uhr bis
16:30 Uhr

Politische Akademie
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Seminar

Karoline Ripplinger
Telefon: 0681 - 906 26 - 19