Hab ich das Zeug zur politischen Karriere?

Politik ohne Kommunikation ist nicht vorstellbar. Wer sich nicht zu Wort meldet und gehört wird, setzt sich politisch nicht durch. Dies gilt für Einzelpersonen wie für Organisationen. Verbände, Unternehmen und der Staat reagieren auf diesen Druck mit einer Intensivierung ihrer Kommunikationsbemühungen. Mit unseren Seminaren wollen wir die Optionen politischer Kommunikation aufzeigen sowie Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit geben, ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern.

Ob Scholz, Merkel, Westerwelle, Künast oder seit Neuestem wieder Lafontaine: Sie alle gehören verschiedenen Parteien an, doch ihre Methoden, Wähler zu gewinnen und politische Gegner auszutricksen sind oft dieselben. Gemeinsam sind ihnen ein unbändiger Wille nach Macht sowie Ideale, die sie zumindest in früheren Jahren vertreten haben. Der Kampf zwischen Idealen und Macht stellt den Alltag eines Politikers dar. Leider steht zu befürchten, dass die jungen Idealos gegen machthungrige Medienstars verlieren, wenn es um den Aufstieg der Karriereleiter geht. Dies muss nicht sein, denn pompöse Medienauftritte kann man lernen Ideale nicht!

 

Mit ein paar witzigen Videobeispielen aus dem politischen Alltag sowie praktischen Übungen versuchen wir, den jungen Teilnehmern psychologische Tricks und Kniffe eines Politikers beizubringen, um die eigenen Werte und Ideale gut zu verkaufen. Hierbei werden 5 Bereiche aus dem Alltag eines Politikers beleuchtet: Wie schaffe ich es, ein total langweiliges Thema spannend und auch spaßig darzustellen? Wie diskutiere ich meine Punkte in einer Debatte selbstbewusst? Wie schaffe ich es, bei Kritik von der Opposition ruhig zu bleiben und Sie entsprechend zu widerlegen? Wie strukturiere ich ein Presseinterview so, dass ich die wichtigen Punkte in kurzen, einfachen Sätzen sage und bei Nachfragen nicht ausweiche? Wie schaffe ich es, Wähler für meine Sache zu gewinnen?Anmeldung erforderlich!Das Seminar beginnt am 9.00 Uhr und endet am 17.00 Uhr

ReferentIn:

Silke Neiss, Moritz Horvath (Yavis Saarbrücken)

*Dipl. Psych. Silke Neiss: Studium der Psychologie in Saarbrücken, danach freie Mitarbeit bei einem Personalentwicklungsunternehmen und einem Träger der ambulanten Jugendhilfe. Seit Februar 2005 selbstständige Trainerin und Coach der Firma Yavis GbR in Saarbrücken. Schwerpunkte der Arbeit: Umgang mit Ärger und Konfliktfähigkeit, Umsetzung eigener Lebensplanung und Überwindung innerer Hürden.

 

 

* Horvath, Moritz: Diplom Psychologe, Studium der Psychologie in Saarbrücken mit Schwerpunkt Medien- und Organisationspsychologie. Seit Februar 2005 selbständiger Trainer, Psychotherapeut (HPG) und geschäftsführender Gesellschafter der Firma Yavis GbR in Saarbrücken. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Life-Coaching, emotionale Kompetenz, Beziehungsmanagement und Imagewirkung in den Medien und er besitzt eine international anerkannte Zertifizierung als Experte in der Kodierung menschlicher Emotionen.

10. Mai 2008
09:00 Uhr bis
17:00 Uhr

Eppelborner Hof
Rathausstr. 2-3
Eppelborn

Seminar

Villa Lessing