Vortrag für Senioren: Die Welt der Bücher

Ein Vortrag von Reinhard Klimmt

 

Reinhard Klimmt stellt seine Bücher vor:


Bildband „Halbe Fünf und ganze Kerle“
Der Bildband „Halbe Fünf und ganze Kerle“ handelt vom Land an Blies und Saar der 50er Jahre. Er präsentiert nahezu 300 zum großen Teil nie veröffentlichter Fotos namhafter Fotografen. Sie zeigen die Region und das Leben der Menschen an der Saar in den Turbulenzen der Weltpolitik.


„Habari Afrika - Schönheit und Magie in der Kunst Afrikas“
Reinhard Klimmt sammelt seit vielen Jahren afrikanische Kunst. Teile seiner Sammlung hat er mit großem Erfolg in St. Petersburg ausgestellt. Diese sind in einem Bildband festgehalten.


„Die Taschenbücher der 1950er Jahre und ihre Gestalter“

Reinhard Klimmt stellt seinen zweibändigen, prachtvollen, mit Patrick Rössler herausgegebenen Wälzer über die Geschichte der Taschenbücher in den 50er Jahren vor.


„Auf dieser Grenze lebe ich“
Seit fünf Jahrzehnten lebt Reinhard Klimmt in der Grenzregion - zwischen zwei Nationen, Mentalitäten, Sprachen.


In der anschließenden Diskussion gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit, aktuelle Themen anzusprechen. Kaffe, Kuchen und Schnittchen stehen bereit.

Einführung: Albert Lang

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt

Referent:

Reinhard Klimmt, Bundesminister a.D.

Reinhard Klimmt, 1942 in Berlin geboren, Abitur in Osnabrück, Studium der Geschichtswissenschaft in Saarbrücken. Von 1970 bis 1975 Vorsitzender der saarländischen Jungsozialisten. Von 1976 bis 1996 Vorsitzender der SPD Saarbrücken. Mitglied des Parteivorstandes der SPD 1991-2001. Seit 1979 Mitglied der Medienkommision der Partei, von 1986 stellvertretender Vorsitzender, von 1990 bis 1999. 1996-2000 Landesvorsitzender der SPD Saarland.
1998 - 1999 Ministerpräsident des Saarlandes, Bundesminister für Verkehr. Bau- und Wohnungswesen 1999-2000. Seit 2007 Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Demokratie Saarland.

18. Mai 2018
16:00 Uhr

Gaststätte Paul Schmitt
Hauptstr. 97
66709 Weiskirchen-Thailen

Vortrag

Monika Petry
Telefon: 0681 - 906 26 - 13