Menschenschatten – L'ombre des hommes. Werke von Seiji Kimoto

FINISSAGE mit Kunstaktion 'Raku-sho – klingende Zeichen'

In ihrem kontemplativen Duktus stehen die Tuschezeichnungen ganz in der Tradition der Zen-Malerei, werden jedoch durch geometrisch-strenge Strichinterventionen herausgefordert. Auf diese Weise verwandeln sie Stillstand in Bewegung, Schwere in Leichtigkeit und Geschlossenheit in Öffnung, sodass die kraftvollen Pinselschwünge und die filigranen Striche in einen spannenden Dialog treten. Während uns die skulpturalen Arbeiten Schmerzgrenzen regelrecht erspüren lassen, werden wir von den Tuschearbeiten behutsam ins Zentrum des Unrechts geleitet.

In der Kunstaktion Raku-sho – klingende Zeichen werden der Künstler Seiji Kimoto und der Bassist Rudolf Schaaf mit Pinsel und Kontrabass interagieren, improvisieren, sich im Visuellen wie im Akustischen begegnen, trennen und wieder vereinen. Die BesucherInnen werden eingebunden in ein konzentriertes Wechselspiel aus Klang und Zeichen.

Mit dieser Veranstaltung endet die Ausstellung 'Menschenschatten – L'ombre des hommes', die wir in Kooperation mit dem Parc Explor Wendel gezeigt haben.

in Kooperation mit Parc Explor Wendel

Tuschezeichnung 2018 © Seiji Kimoto

 

 

11. Januar 2019
18:00 Uhr

Politische Akademie
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Finissage

Dr. Verena Paul
Telefon: 0681 - 906 26 - 24