Teilnahmebedingungen Exkursionen

Die Fahrten können von allen interessierten Gruppen gebucht werden, insbesondere möchten wir jedoch Schulklassen ansprechen (Die Fahrt zum Bergbaugelände Wendel kann nur von Schulklassen gebucht werden). Sie werden von fachkompetenten Referentinnen und Referenten begleitet. Termine können Sie im Anmeldeformular selbst bestimmen. Bitte beachten Sie hierbei, dass zwischen der Anmeldung und dem gewünschten Termin mindestes vier Wochen liegen müssen. Zudem können Sie pro Schuljahr nur einen Antrag pro Klasse und pro Exkursion stellen. Daher sollten Sie alle möglichen Termine im Feld "Ersatztermin(e)" angeben.

Für eine reibungslose Kommunikation benötigen wir eine korrekt und vollständig ausgefüllte Anmeldung. Mit dem Abschicken der Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an und versichern die Korrektheit der eingegebenen Daten. Die Anmeldung ist verbindlich.

Haftungsrechtlich ist die Exkursion als Schulveranstaltung anzusehen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern, die auch für die notwendige Disziplin sorgen müssen. Außerdem ist der/die Referentin berechtigt, bei fehlendem Respekt den Gedenkstätten und ihm/ihr selbst gegenüber, die Fahrt zu jeder Zeit abzubrechen. Die entstandenen Kosten muss die Schule tragen.

 

Kosten:

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für die Fahrten nach Verdun, Natzweiler und Hinzert 10 Euro pro Person, mindestens jedoch bei 200 Euro für die gesamte Gruppe. Die Stadtrundfahrt in Saarbrücken und die Fahrt zum Bergbaugelände Wendel kosten pro Teilnehmer/in 5 Euro, mindestens jedoch 100 Euro für die gesamte Gruppe.

Bei der Fahrt nach Verdun sind zusätzlich vor Ort die Eintrittspreise selbst zu zahlen:

 

Gruppen mit mindestens 20 Personen

Gruppen unter 20 Personen

Ort

Schüler

Erwachsene

Schüler

Erwachsene

Memorial

4

8

7

11

Fort Douaumont

1

3

2

4

Bei der Stadtrundfahrt kommt bei Erwachsenengruppen der Eintrittspreis in das Museum mit 2 € / Person vor Ort hinzu.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Nichtantritt der Fahrt oder zu kurzfristiger Abmeldung (später als 2 Wochen vor der Fahrt) eine Ausfallgebühr von 250 Euro in Rechnung stellen.

 

Aufgrund des begrenzten Budgets, können wir im Jahr nur eine limitierte Anzahl an Schulexkursionen durchführen. Die Fahrten werden zu 2/3 durch die Stiftung Demokratie Saarland subventioniert. Unterstützt werden wir bei den Exkursionen nach Natzweiler, Verdun und bei der Saarbrücker Stadtrundfahrt durch die VHS Regionalverband Saarbrücken. Bei der Exkursion zum Bergbaugelände Wendel arbeiten wir mit dem Musée Les Mineurs Wendel zusammen. Der Teilnehmerbeitrag deckt nur 1/3 der Gesamtkosten.