Seminare zum Saarländischen Schulpreis

Mit jährlich wiederkehrenden Seminaren wollen die Veranstalter des Saarländischen Schulpreises - die Stiftung Demokratie Saarland und die Landeselterninitiative für Bildung - in Kooperation mit der Deutschen Schulakademie und dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien sowie Kooperationspartnern aus der Bildungswelt an den Saarländischen Schulpreis anknüpfen und den Austausch sowie die Verbreitung vorbildlicher, reformorientierter Schulpraxis fördern. Darüber hinaus soll Schülern die Gelegenheit geboten werden, ihre Handlungskompetenz zur Wahrnehmung ihrer Mitbestimmungsrechte und ihrer Gestaltungsmöglichkeiten weiterzuentwickeln.

 

Forum "Schulentwicklung – Anstöße und Aufbrüche"

Eine herausragende Schule stellt ihren Aufbruchprozess und ihre Praxis vor: der Hauptpreisträger des Deutschen Schulpreises 2020.

Samstag, 31. Oktober 2020, 9 bis ca. 16 Uhr, Politische Akademie der Stiftung Demokratie Saarland
Eingeladen sind: Kollegien der Schulen im Saarland, Beschäftigte in der sozialpädagogischen Arbeit und Eltern

Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

Seminar "Schüler - Schule - Mitbestimmung"

Samstag, 28. November 2020, 10 bis 17 Uhr, Politische Akademie der Stiftung Demokratie Saarland
Eingeladen sind: Schul- und Klassensprecher*innen sowie ihre Vertreter*innen,
alle Delegierten in der Landesschülervertretung und alle sonst engagierten Schüler*innen,
Verbindungslehrerinnen und -Lehrer

Weitere Informationen und Anmeldung hier