Zeig dich stark und selbstbewusst!

Selbstwertstärkung und Resilienztraining für Frauen die selbst entscheiden und bestimmen möchten

Frauen werden häufig dazu erzogen nett und freundlich zu sein, Konflikte möglichst zu vermeiden und Sorge dafür zu tragen, dass die Stimmung gut ist und bleibt. „Sich gemocht“ zu fühlen ist hierbei ganz wichtig.

Im Gegensatz dazu steht die Realität am Arbeitsplatz oder in der Politik und im Ehrenamt. Sobald Frau Verantwortung übernehmen möchte, werden auch völlig andere Fähigkeiten gefordert und erwartet. 

Konfliktbereitschaft, Streitkultur und Durchsetzungsfähigkeit erfordern aber auch die Fähigkeit mit „negativen Emotionen“ umgehen zu können. 

In schwierigen Situationen stellen sich Frauen häufig selbst in Frage, verlieren ihre Ziele aus den Augen und ziehen sich zurück. Dies ist einer der Gründe, warum immer noch deutlich weniger Frauen in verantwortlichen Positionen zu finden sind.
Hier setzt dieses Seminar an: Wie können Sie gelassen und kraftvoll bleiben auch bei Gegenwind?

Neben kurzen inhaltlichen Inputs hat das Seminar einen großen Anteil an Übungen, in denen Sie selbst aktiv werden. Sie werden neue und ungewöhnliche Herangehensweisen an das Thema erleben können.


Inhalte:

  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Strategien für mehr innere Ausgeglichenheit
  • Neubewertung negativer Erfahrungen in der Vergangenheit (Entlastung)
  • Neuausrichtung für die Zukunft

 

 

    Referentin:

    Mechthild Bresser-Kleinbauer, M.A.

    studierte Erziehungswissenschaften, Sozialpsychologie und Informationswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Sie arbeitet seit 1994 in der Erwachsenenbildung und unterstützt Einzelpersonen und Unternehmen bei Veränderungsprozessen.
    Durch ihre Zusatzausbildungen u.a. in PEP® (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), als Lernbegleiterin (GAB), als Kompetenzcoach (CH-Q® Schweizerisches Qualifikationsprogramm zur Berufslaufbahn), in der systemischen Arbeit und durch ihre jahrelange Erfahrung in Personalführung und Projektleitung, im Coaching und in der Arbeit mit Teams hat sie eine humorvolle und stets wertschätzende Herangehensweise an schwierige Themen und komplexe Prozesse entwickelt.

    27. Juni 2019
    09:00 Uhr
    bis
    28. Juni 2019
    17:00 Uhr

    Politische Akademie der SDS
    Europaallee 18
    66113 Saarbrücken

    Seminar

    Elena Steinmetz
    Telefon: 0681 - 906 26 - 11