Archiv (Audio on demand)

Out im Office?!

Was hat Homosexualität und Trans*Identität mit dem Job zu tun?

Dominic Frohn wird in seinem Vortrag die Arbeitssituation von LSBT*-Beschäftigten in Deutschland beleuchten und in einem ersten Schritt Fragen aufwerfen: Wie offen können lesbische, schwule und bisexuelle ArbeitnehmerInnen mit ihrer sexuellen Identität am Arbeitsplatz umgehen? Wie sieht die Situation für Trans*-Beschäftigte aus? Welche Erfahrungen machen LSBT*-ArbeitnehmerInnen am Arbeitsplatz? Und in welchem Zusammenhang steht das alles z.B. mit Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Leistung? Im zweiten Schritt wird der Referent diese und weitere Fragen reflektieren, analysieren und schließlich Antworten geben, um die jetzige Arbeitssituation von LSBT*-Personen sowie wesentliche Veränderungen innerhalb der letzten 20 Jahre darzustellen.

Der Vortrag ist Bestandteil der LSVD-Veranstaltungsreihe Gegenwind.

 

 

Der Vortrag ist eine Veranstaltung des LSVD Saar. Kooperationspartner ist die Stiftung Demokratie Saarland. Gefördert wird die Veranstaltung vom Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ und von der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Referent:

Prof. Dr. Dominic Frohn

ist Diplom-Psychologe. Er ist Wissenschaftlicher Leiter des IDA | Institut für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung sowie Leiter der Studie „Out im Office 2/2017“, die von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gefördert wurde.

27. April 2018
19:30 Uhr

Politische Akademie der SDS
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Vortrag

Dr. Verena Paul
Telefon: 0681 - 906 26 - 24