Archiv (Audio on demand)

Philosophisches Café:

Vom Nutzen und Nachteil der Demokratie
für das Leben

Nach den von totalitären Regimes des letzten Jahrhunderts ausgelösten Desastern galt die Demokratie lange Zeit als das geeignetste Mittel, solche Katastrophen zu verhindern. In den letzten Jahren sind jedoch auch in demokratischen Systemen Probleme aufgetreten, die manche an der Güte dieser Regierungsform zweifeln lassen: Es kommt zur Vernachlässigung von Bevölkerungsteilen, die als Minderheiten keine Chance mehr sehen, ihre Lage durch politische Beteiligung zu verbessern. Demokratische Strukturen scheinen so anfällig für eine Beeinflussung durch wirtschaftliche Interessengruppen, dass viele Bürger die politischen Entscheidungsträger nicht mehr als ihre Repräsentanten begreifen.
Grund genug, um mithilfe prominenter Philosophen die Stärken und Schwächen der Demokratie zu beleuchten und zu fragen, welche Form eine demokratische Herrschaft annehmen müsste, um den Problemen gerecht werden zu können.
Drei Hochschullehrer werden in die Rolle von historischen Philosophen schlüpfen und deren Gedanken zur Demokratietheorie in einer lebhaften Runde diskutieren.

Es disputieren:

PlatonPlaton (428/427 v. Chr. - 348/347 v. Chr.); Griechenland, vertreten durch Walter Pfannkuche, Kassel

Thomas HobbesThomas Hobbes (1588 - 1679); England, vertreten durch Jens Schnitker

John DeweyJohn Dewey (1859 - 1952); USA, vertreten durch Robert Reick, Saarbrücken/Karlsruhe



Moderation: Bernward Gesang, Mannheim
Konzeption: Walter Pfannkuche, Kassel


Die Vertreter:

Prof. Dr. Bernward GesangProf. Dr. Bernward Gesang, geb. 1968 in Arnsberg. Er studierte Philosophie in Bonn und Münster, promovierte 1994 in Münster und habilitierte 2000 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bei Prof. Dr. D. Birnbacher über „Kritik des Partikularismus“. 2006 wurde er zum außerplanmäßigen Professor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ernannt und hatte zusätzliche Lehraufträge an weiteren Universitäten, 2009 wurde er an die Universität Mannheim auf den Lehrstuhl für Philosophie mit dem Schwerpunkt "Wirtschaftsethik" berufen. Darüberhinaus arbeitet Bernward Gesang als freier Journalist.

Prof. Dr. Walter PfannkucheProf. Dr. Walter Pfannkuche, geb. 1956 in Holzminden. Er studierte und promovierte 1987 an der Freien Universität Berlin und habilitierte 1999 über Theorien der Moralbegründung an der Technischen Universität Berlin . Im Jahr 2000 hatte er eine Gastprofessur an der Georgetown-University inne und danach Stellenvertetungen in Konstanz, Magdeburg, Bielefeld, Berlin und Mannheim. 2010 übernahm Walter Pfannkuche den Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der Universität Kassel.

Dr. Robert ReickDr. Robert Reick, geb. 1978 in Neustadt an der Weinstraße, ist Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Institut der Universität des Saarlandes. Das M.A.-Studium der Philosophie und der Pädagogik an der Universität Karlsruhe (1999 – 2005) schärfte sein Interesse für Politische Philosophie, Ethik, Bildungsphilosophie, Wissenschaftstheorie und Ideengeschichte. Außerhalb der akademischen Welt absolvierte Reick als Publizist und politischer Berater etwa im Landtag von Rheinland-Pfalz und in der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hauptberufliche Stationen.

Dr. Jens SchnitkerDr. Jens Schnitker ist seit 2009 am Institut für Philosophie der Universität Kassel angestellt; seit 2015 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter. Vorher war er nach dem Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld als Lehrender in der Abteilung für Philosophie und als Erasmusdozent an der Universität Lódz tätig. Er hat mit einer Arbeit über „Ästhetizismus und Geschichtsphilosophie“ promoviert. Seine Schwerpunkte liegen in der praktischen Philosophie, insbesondere in der politischen Philosophie, modernen Moralphilosophie, Handlungstheorie und Wirtschaftsethik.

Referenten:

Unsere Träume passen nicht in ihre Urnen

Prof. Dr. Bernward Gesang, Prof. Dr. Walter Pfannkuche, Dr. Robert Reick, Dr. Jens Schnitker

22. Januar 2018
18:00 Uhr

Politische Akademie der SDS
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Vortrag

Carmen Oschmann
Telefon: 0681 - 906 26 - 21

 Anhören