Vortrag Immer spannend, immer in Bewegung und alles andere als verstaubt!

Erwachsenenbildung an einer modernen Volkshochschule

Seit 100 Jahren sind die Volkshochschulen überall in Deutschland unverzichtbare Orte der demokratischen Bildung, wo sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Orientierung begegnen, um miteinander und voneinander zu lernen. Auch wenn jede und jeder Volkshochschule kennt, ist es die zentrale Aufgabe für die Zukunft, Menschen für sie zu begeistern und auch neue Zielgruppen an diese Bildungsinstitution heranzuführen. Carolin Lehberger wird in ihrem Vortrag die großen Themen und Trends in der Erwachsenenbildung skizzieren: mit viel Respekt vor den Herausforderungen, einer entwaffnenden Ehrlichkeit und vor allem Offenheit für Neues.
 


18:00 Uhr

Politische Akademie der SDS

Europaallee 18

66113 Saarbrücken

Carmen Oschmann

Telefon: 0681 - 906 26 - 21

Referentin:

Dr. phil. Carolin Lehberger

geb. 1980, studiert Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Berufliche Aus- und Weiterbildung, Soziologie und Psychologie an der Technischen Universität Dortmund. Neben beruflichen Stationen an der TU Dortmund, bei der IG Metall Frankfurt und der Arbeitskammer des Saarlandes ist sie seit April vergangenen Jahres als Direktorin der größten Volkshochschule im südwestdeutschen Raum tätig: der vhs Regionalverband Saarbrücken.

© RV Saarbrücken

Ein Beitrag zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland“.