Europas mühsamer Weg zum Friedenskontinent: Betrachtungen eines Europäers

Was es bedeutet, ein Europäer zu sein, ist in der DNA von Gerd Mammitzsch praktisch festgeschrieben. Ende 1938 in Leipzig geboren, verbrachte er dort seine Kindheit und die ersten Schuljahre. Dann zog seine Familie nach Süddeutschland, wo Gerd Mammitzsch auch das Abitur machte und schließlich eine kaufmännische Lehre absolvierte. Dank eines Stipendiums studierte er an der University of Cambridge zwei Semester Englisch. Es folgte eine zweijährige Ausbildung für Auslandseinsätze in einem in London ansässigen international tätigen Unternehmen mit Schwerpunkt Afrika. Diese Zeit war für Gerd Mammitzsch, der immer schon regen Anteil am Weltgeschehen genommen hatte, eine große Bereicherung. Vor diesem Hintergrund startete er seine berufliche Karriere im internationalen Geschäft. Zur Unterstützung von Unternehmen bei der Erschließung von Auslandsmärkten war er mit dem Aufbau und der Führung von Vertriebsorganisationen zunächst in den Niederlanden (2 Jahre Amsterdam), dann in Belgien (5 Jahre Brüssel) und schließlich in Frankreich beauftragt. In Paris lebte und arbeitete er über 40 Jahre. Heute lebt Gerd Mammitzsch als Deutscher immer noch in Frankreich, in Saargemünd (oder Sarreguemines), einer kleinen französischen Stadt im Département Moselle in der französischen Region Grand Est, unmittelbar an der Grenze zum deutschen Bundesstaat Saarland, also im Herzen Europas.
Die Begegnungen mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen, die Auseinandersetzungen mit verschiedenen Weltanschauungen und auch Glaubensrichtungen, ließen im Autor die Idee zu seinem Buch reifen.

„Europas mühsamer Weg zum Friedenskontinent“ ist somit das Ergebnis von über 50 Jahre andauernden „Betrachtungen eines Europäers“.

 

Das Buch können Sie in der Buchhandlung St. Johann bestellen: Buchhandlung St. Johann

Autor:

Gerd Mammitzsch

11. Februar 2019
18:00 Uhr

Politische Akademie der SDS
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Vortrag

Elena Steinmetz
Telefon: 0681 - 906 26 - 11