Vortrag / N-Laboratorium Politik der Zukunftsfähigkeit

Konturen einer Nachhaltigkeitswende

Es wird viel geredet vom Ende des grenzenlosen Wachstums, von der dringend gebotenen Befreiung vom Wohlstandsballast, von einer Politik der Nachhaltigkeit. Doch welche Bedeutung hat das für die Praxis? In seinem Vortrag wird Reinhard Loske, der durch seine aktuelle Tätigkeit als Volkswirtschaftler und seine einstige Tätigkeit als Politiker sowohl über theoretische als auch praktische Erfahrungen verfügt, Anregungen für ein neues Denken geben – ein Denken, das sich dem Nachhaltigkeitsideal verpflichtet fühlt und politisch auch realisierbar ist. So wird er beispielsweise veranschaulichen, welche politischen Reformen notwendig sind. Sein Hauptaugenmerk wird daher auf neuen Formen kooperativen Wirtschaftens sowie auf den Verknüpfungen der Ökologiefrage mit Fragen der Freiheit und Gerechtigkeit liegen.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es einen Büchertisch der Buchhandlung St. Johann


18:00 Uhr

Politische Akademie der SDS

Europaallee 18

66113 Saarbrücken

Verena Paul

Telefon: 0681 - 906 26 - 24

Referent:

Prof. Dr. Reinhard Loske

studiert Wirtschafts- und Politikwissenschaften an den Universitäten Paderborn, Nottingham und Bonn. Nach Promotion und Habilitation ist er von 1992 bis 1998 Projektleiter für Klimapolitik und Leiter der interdisziplinären Forschungsgruppe Zukunftsfähiges Deutschland am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie GmbH. Von 1998 bis 2007 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages (Bündnis 90/Die Grünen) und von 2007 bis 2011 Senator der Freien Hansestadt Bremen. Von 2013 bis 2019 ist er Universitätsprofessor für Politik, Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Universität Witten/Herdecke und zudem 2014 Senior Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Berlin. Seit 2019 ist er Präsident der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. In der Vergangenheit war er u.a. Mitglied im Kuratorium der Stiftung Zukunftsfähigkeit (Bonn) oder dem Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Zu seinen zahlreichen Aufsätzen und Publikationen gehört u.a. das Buch „Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende“, das von der Deutschen Umweltstiftung den Preis Umweltbuch des Jahres 2016 erhält.


Vortrag in der Reihe „Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit“, die in Kooperation mit RENN.west stattfindet.