Hygienekonzept der SDS (Stand 20.10.2020)

Wir freuen uns, wieder vor Ort für Sie da zu sein. Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen - deshalb finden alle Veranstaltungen unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus beizutragen. Bitte unterstützen Sie uns dabei!

MUND-NASEN-BEDECKUNG

Zusätzlich zu den üblichen Hygienemaßnahmen (1,5 Meter Abstand & Nies- und Hustenetikette) müssen Sie in unseren Räumlichkeiten dauerhaft eine Mund­-Nasen-Bedeckung tragen; dies gilt auch, wenn Sie Ihren festen Sitzplatz eingenommen haben.  

 

PERSÖNLICHE DATEN

Zu allen Veranstaltungen muss sich im Voraus schriftlich angemeldet werden, andernfalls kann kein Einlass gewährt werden (dies gilt auch für Vorträge)!

BETRETEN UND VERLASSEN DER RÄUMLICHKEITEN

Ein die Schutzanforderungen berücksichtigendes Einlass- und Wegeleitsystem erleichtert Ihnen, immer ausreichend Sicherheitsabstand zu anderen BesucherInnen zu halten. Wir weisen Ihnen einen Platz zu und bitten Sie, nach dem Betreten des Raumes diesen möglichst zügig einzunehmen.
Das Verlassen der Räumlichkeiten wird reihenweise veranlasst. Bitte achten Sie dabei auf die Anweisungen unseres Personals und verlassen Sie möglichst zügig die Räume.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Bitte erkundigen Sie sich ggf. über neue Regelungen vor Ihrem Besuch in der Stiftung.
  • Bei den Vorträgen wird es bis auf weiteres keinen Umtrunk geben.
  • Ein an unsere Heizungsanlage gekoppeltes Belüftungssystem sorgt für einen beständigen Austausch der Raumluft durch Frischluft; die dadurch entstehende geringfügige Geräuschbelastung bitten wir zu entschuldigen.
  • Sanitäre Einrichtungen und der Aufzug dürfen nur einzeln benutzt werden.
  • Handhygienespender stehen überall zur Verfügung, wir bitten darum, diese zu nutzen.
  • Bei Tagesveranstaltungen werden die Kontaktflächen und die sanitären Einrichtungen in den Pausen gereinigt und desinfiziert.
  • Bitte bleiben Sie bei Erkältungs- und Grippesymptomen zu Hause!

Der Aufenthalt in unseren Räumen ist nur unter Einbehaltung der geltenden Regeln erlaubt.